Wiederansiedlung in Hessen und Savoyen

Wiederansiedlung in Hessen

Am 29. Mai 2009 wurden in der K√ľhkopf-Knoblochsaue 6 Sumpfschildkr√∂ten ausgewildert. Siehe Artikel in der „Welt-online“ 

Wiederansiedlungsprojekt in Savoyen

Neben der Population im Lac de Bourget ist ein zweites Wiederansiedlungsprojekt in der Chautagne geplant.

Am Freitag, dem 15. Mai 2009 wurden Europ√§ische Sumpfschildkr√∂ten in einem Sumpf in der Umgebung von Chanaz ausgewildert. Verantwortlich f√ľr das Projekt ist das „Conservatoire du patrimoine naturel de la Savoie“ . 

Auswilderung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + acht =