Bojanus

Ludwig Heinrich Bojanus wurde 1776 in Bouxwiler im Unterelsass geboren, wuchs aber in Darmstadt auf , wo sein Vater als Beamter des Grossherzogs von Hessen-Darmstadt wirkte.

Er studierte in Jena Medizin und erwarb 1797 den Doktortitel. Nach einem Wanderjahr kehrte er nach Darmstadt zur√ľck, wo er das Direktorium einer neue einzurichtenden Schule f√ľr Veterin√§rmedizin √ľbernhemen sollte, die aber leider nie zustande kam.

Tief entmutigt nahm er 1806 ein Angebot der Universit√§t Wilna an und wurde dort Professor f√ľr Veterin√§rmedizin, sp√§ter auch f√ľr vergleichende Anatomie und schliesslich 1822 Rektor der Universit√§t.

1824 zog er aus gesundheitlichen Gr√ľnden wieder nach Darmstadt, wo er 1827 starb .

Seine wunderbaren anatomischen Zeichnungen der Europ√§ischen Sumpfschildkr√∂te √ľbertrafen die meisten zahlreichen Studien der folgenden 150 Jahre in Hinsicht auf Genauigkeit, Detailreichtum, Ausdruck und Sch√∂nheit. 

Die Bilder auf dieser Seite stammen aus dem Buch Bojanus 

ANATOME TESTUDINIS EUROPAEAE , VILNAE, 1819