Wiederansiedlung im Bois de Jussy GE

Nach der 1. offiziellen Wiederansiedlung Europäischer Sumpfschildkröten im Jahr 2010 (siehe Artikel weiter unten) folgte in diesem Jahr eine Verstärkung durch 8 weitere Jungtiere. Diesmal im ersten Teich der Weiherkette, dem Etang des Rappes.

Siehe auch Artikel in der Tribune de Genève

Artikel von Markus Kutzli:

Auswilderung von weiteren Europ√§ischen Sumpfschildkr√∂ten aus der Zucht von SwissEmys im Rahmen des Wiederansiedlungsprojektes im Bois de Jussy, Kanton Genf Artikel √∂ffnen

Wiederansiedlung der Europ√§ischen Sumpfschildkr√∂te: Neuer Aufzuchtteich von SwissEmys in Gempen eingeweiht. Artikel √∂ffnen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × f√ľnf =